Stiftung

Der Stifter

Prof. Dr. Toni Lindl, der jüngste Sohn des Namensgebers hat die Stiftung ins Leben gerufen.

Seine große Sammlung der Werke von Franz Xaver Lindl wurde durch Exponate seines Bruders Peter Lindl und seines Neffen Daniel Poznanski (Sohn der Künstlertochter Gertraud Lindl-Poznanski) erweitert.